+ Antworten
Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: KOKO - Malteser aus Zucht entlassen!

  1. #1
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    7.373

    Heart27 KOKO - Malteser aus Zucht entlassen!




    Information über den Hund:
    Name: Koko
    Rasse:
    Malteser
    Geschlecht:
    Hündin
    Alter: 25.06.2011
    Kastriert: ja
    Rückenhöhe:
    Gewicht:

    Dieser Hund wurde mit gültigen europäischen TRACESPAPIEREN verbracht!

    Tierärztliche Grundversorgung:
    geimpft, gechipt, EU Pass, Wurmkur, Flohprophylaxe, siehe Kastration, tierärztlich in der Pflegezeit versorgt.

    Aktuelle Situation:
    PLZ: 792..
    Pflegefamilie:
    Ja

    Kontakt:
    Bitte füllen Sie bei Intresse unverbindlich den Bewerbungsbogen für diesen Notfall aus. Sie finden ihn auf unserer Webseite:
    http://www.retriever-in-not.de/notfaelle.html
    Die Rechte an den Bilder in diesem Tagebuch liegen bei Retriever in Not e.V., dem Tierheim Bratislava und der jeweiligen Pflegestelle.

  2. #2
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    7.373

    Standard

    So vermitteln wir unsere Hunde...

    Seien Sie sich ihrer Verantwortung bewusst, wenn Sie sich für einen Hund entscheiden. Diese Verantwortung tragen Sie eine lange Zeit. Der Unterhalt eines Hundes kostet viel Geld. Angefangen von der Grundausstattung von Körbchen, Halsband, Leine, über Spielzeug bis zu Hundeschule, Tierarzt, Futter und vielem mehr.

    Haben Sie jeden Tag die Zeit, die ein Hund braucht, um sich richtig zu entwickeln? Bekommt der Hund genügend Auslauf? Und wo bleibt ihr Familienmitglied in ihrer Urlaubszeit? Hat ein Hund auch den richtigen Stellenwert in Ihrer Familie?

    Zu viele Hunde sitzen im Tierheim oder werden unter den unmöglichsten Vorwänden abgegeben. Ein Wechsel in eine neue Familie, mit anschließendem Zurück, möchten wir unseren Hunden im Vorfeld ersparen.
    Seien Sie sich auch bewusst, dass Sie bei uns nicht den Traumhund für kleines Geld kaufen können. Unsere Schützlinge sind genetische und gesundheitliche Wundertüten, die fast ausschließlich aus unkontrollierten Zuchten, mit schlechten Haltungebedingungen stammen. Die Liebe zum Tier steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund.

    Bevor Sie von uns einen Hund vermittelt bekommen, müssen schon viele Faktoren gut zusammen passen.

    Bedenken Sie, dass es sich bei unseren Hunden um Notfallhunde handelt, das möchten wir immer wieder betonen, es sind Notfälle!!! Wir vermitteln entlassene Hunde aus Qualzuchten oder schlechten Haltungen und Hunde, die aus einer Notsituation abgegeben werden. Selten sind es Welpen oder Traumhunde, die von einer Familie in die andere wechseln. Unsere Hunde bedürfen oft einer Pflege oder Sozialisierung.

    Sie sind oft nicht stubenrein, nicht leinenführig, krank oder nicht erzogen. Jeder, der von Retriever in Not einen Hund anvertraut bekommen hat, weiß wovon wir sprechen. Es hat aber auch etwas Positives, die Zuchthunde sind sehr liebe Hunde und sie sind alle sehr dankbar, wenn man ihnen die richtige Pflege, Verständnis und Liebe entgegenbringt.

    Wir arbeiten immer mit einem Kontaktbesuch im Voraus, weil wir gerne wissen möchten, wo unsere Hunde ein neues Zuhause finden werden.
    Nach einem positiven Verlauf dieses Besuchs dürfen Sie den Hund in seiner Pflegestelle besuchen und können ihn bei gegenseitiger Sympathie gleich mit zu sich nach Hause nehmen. Dazu wird Ihnen der Tierschutzvertrag ausgehändigt. Der Tierschutzbeitrag ist sofort bei Übergabe des Hundes in bar zu zahlen.

    Der von uns erhobene Tierschutzbeitrag deckt in der Regel die in Deutschland üblichen Kosten für Impfen, Wurmkur, Chippen und Kastration nicht ab.

    Sollte der Hund nicht kastriert sein, bekommen Sie eine Kastrationsauflage. Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass mit unseren Hunden nicht weiter vermehrt wird.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sich unsere ausländischen Tierschutzhunde unmittelbar vor der Einreise, noch mit landestypischen Mittelmeerkrankheiten, infizieren können.
    Daher empfehlen wir, die Hunde nach 6 Monaten auf Mittelmeerkrankheiten testen zu lassen. Erst dann ist ein Test aussagekräftig. Halten Sie Rücksprache mit ihrem Tierarzt, ob bis zum Test eine Prophylaxe durch eine monatliche Gabe von Advocate gegeben werden soll.


    Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt, viele kastriert, aber sie sind nicht HD geröntgt und haben keine Zuchtpapiere.
    Wir klären in einem persönlichen Gespräch über uns bekannte Krankheiten auf, können aber keine Gesundheitsgarantie auf den Hund geben. Machen Sie sich also vor einer Bewerbung klar, dass u.U. weitere Tierarztkosten auf Sie zukommen können.

  3. #3
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    7.373

    Standard

    Jeder gespendete Euro unterstützt unsere Tierschutzarbeit!

    Retriever in Not e.V.
    Postbank Hamburg
    Blz. 20010020
    Konto: 985620205

    IBAN DE55 2001 0020 0985 6202 05
    BIC PBNKDEFF

    Sie können sich hier über eine Patenschaft informieren und einen Notfall mit einer einmaligen Patenschaft unterstützen.

  4. #4
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    7.373

    Standard

    Profil Stand: 19.08.2020


    Wesen: Koko ist neugierig und verspielt und zu allem und jedem einfach lieb. Sie ist noch sehr unsicher, traut sich aber immer mehr und probiert aus.

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: Sie geht zurück, zeigt, dass sie gerne Kontakt aufnehmen würde, allerdings weiss sie noch nicht so recht wie sie das machen soll.

    Verhalten gegenüber Kindern: Noch nicht getestet, aber ich denke, genauso

    Verhalten gegenüber anderen Hunden: freundlich und aufgeschlossen

    Verhalten gegenüber anderen Tieren: Unser Kater geht an ihr vorbei und sie ignoriert ihn

    Ängste: Koko hat Angst vor Menschen. Ich hoffe, sie hat inzwischen verstanden, dass es auch welche gibt, die sie gut behandeln

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Sie läuft an der Leine mit, schnüffelt, ist neugierig, aber es dauert nicht lange und sie hat genug. Ist aber auf jeden Fall ausbaufähig.

    Spiel: Sie hüpft und springt durch den Garten, spielt mit Akira, andere Spiele gehen bei uns nicht.

    Jagdtrieb: Keinen bemerkt

    Treppe: Geht sie problemlos rauf und runter

    Alleinbleiben: kann bei uns nicht wirklich getestet werden, zusammen mit Akari bleibt sie alleine

    Autofahren: verhält sich ruhig

    Stubenreinheit: Sie macht alles im Garten

    Einzel-/Mehrhundehaltung: Da Koko eine ehemalige Vermehererhündin ist, muss ein Hund im neuen zu Hause sein

    Neues Zuhause: Für Koko wünsche ich mir, dass sie bald ein Zuhause bekommt, in dem Menschen auf sie warten, die sie mit Liebe und Fürsorge umgeben. Außerdem sollte ein Hundekumpel da sein, der etwa ihrer Größe und ihrem Alter entspricht, aber aktiv und sportlich ist. Ich wünsche ihr, dass sie dieses Zuhause bald bekommt, damit sie endlich anfangen kann, zu leben und einfach nur Freude zu haben.


  5. #5
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Hallo liebe Tagebuch-Leser,

    ich bin die kleine Koko und lebe seit einer Woche in meiner Pflegefamilie.



    Man sagt mir nach, daß ich ein ganz lieber, unkomplizierter Gast bin,
    verträglich mit den anderen Hunden und auch den Menschen recht zugetan...
    gerne halte ich mich im Garten auf und erkunde mein neues Umfeld



    Meiner Pflegemama hab ich es nicht leicht gemacht, Fotos von mir zu schiessen,
    denn ich dreh mich entweder zur Seite oder laufe vor der Kamera weg...oder aber direkt darauf zu...



    Wenn ich mich besser eingelebt habe, klappt das bestimmt auch mit dem fotografieren -
    bis dahin, schaut immer mal wieder rein in mein Tagebuch


  6. #6
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    hier ist Koko.
    inzwischen kann ich im Garten ganz schön schnell rumflitzen. Das macht richtig Spaß.
    Ich habe dann eine lange Leine am Geschirr, mein Pf sagt, sie will nicht unter einen Busch krabbeln, um mich wieder raus zu holen.
    Als ob ich so was noch machen würde, aber sie sagt, wir warten noch ein bißchen, bis ich die totale Freiheit bekomme.
    Na ja, sie wird wissen, was für mich richtig ist.
    Bei allem anderen gibt sie sich auch Mühe und umsorgt mich. Sie sagt, es wird mir nicht passieren und niemand darf gemein zu mir sein.
    Das ist schön. Jetzt bin ich müde und gehe schlafen
    Eure Koko

  7. #7
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Hallo liebe Tagebuchleser,
    hier ist Koko
    Mein Pf sagt, Kobold würde auch passen.
    Ich weiß zwar nicht, was sie meint, aber lassen wir das einfach mal so stehen.
    Ich finde inzwischen das Leben spannend und will immer wissen, was los ist.
    Außerdem rufe ich mein PF, wenn ich etwas will. Sie sagt, ich soll nicht bellen und warten, also mache ich das, meistens.
    Sie ist ja auch fast immer da und schaut, ob alles okay ist.
    Sie stellt immer frisches Wasser und Futter hin und wundert sich nur,
    dass ich immer Gras in die Futterschüssel werfe, aber das passiert halt,
    wenn man versucht, ein Loch in den Rasen zu buddeln, um den Rest vom Futter zu bunkern.
    Jetzt muß ich mal schauen, was wir tun werden.
    Bis bald
    Eure Koko

  8. #8
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Hallo, hier ist das PF von Koko

    Sie ist jetzt seit 11 Tagen bei uns und ich freue mich jeden Tag, wie sie sich entwickelt.
    Sie ist immer freundlich und lieb und versucht, alles richtig zu machen.
    Es gibt oft Situationen, in denen sie unsicher ist und trotzdem zeigt, dass sie mir vertrauen möchte und sich darum bemüht.
    Das finde ich so berührend und schön.
    Sie ist eine bezaubernde, mutige kleine Maus, die einfach nur Liebe und etwas Geduld braucht.
    Ich bin sicher, wenn sie das bekommt, gibt sie jeden Tag ganz viel zurück.
    Bis demnächst
    Anne

  9. #9
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    url=https://abload.de/image.php?img=img_2279uujzm.jpg][/url]

    Koko mit Freundin Akari

  10. #10
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard



    Koko kann die Treppe hoch sausen

  11. #11
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard



    Garten erkunden

  12. #12
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    rl=https://abload.de/image.php?img=img_2223vyj5h.jpg][/url]

    Demnächst mehr,liebe Grüße
    Koko und Akari und PF

  13. #13
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard




    [url=https://abload.de/image.php?img=img_2302tgjw9.jpg][/url








    Liebe Tagebuchleser,
    hier ist Koko

    mein PF sagt, ich springe wie ein Feldhase. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viel Spaß es macht,
    einfach zu rennen und hüpfen.
    Allerdings bin ich nach kurzer Zeit froh, wenn ich wieder auf die Couch liegen und mich ausruhen kann.

  14. #14
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard



    Auf der Couch ist es am schönsten



    Koko furchtlos



    Von da aus geht sie inzwischen auch alleine in den Garten, wenn sie mal muß



    Auf die Couch rauf und runter springen war von Anfang an kein Problem

  15. #15
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Heart27

    Hallo liebe Tagebuchleser,
    hier ist das PF von Koko

    Koko packt immer mehr aus, was sie zu bieten hat. Sie ist eine verspielte, temperamentvolle kleine wunderschöne Hündin.
    Ich denke, sie will endlich nachholen. was man ihr bisher verwehrt hat, nämlich ein glückliches, sicheres, behütetes Hundeleben zu führen.
    Und das hat sie jetzt endlich verdient. Sie bemüht sich so, zu gefallen und sich auf eine Beziehung zu mir einzulassen.
    Sie braucht wirklich nur ein bisschen Zeit und Geduld, um im neuen Zuhause anzukommen und sie wird eine riesige Bereicherung sein.
    Koko braucht jemanden, der sie liebt und den sie lieben kann. Wer schon mal so einen Hund hatte, weiß wie viel Glück sie einem schenken,
    wenn man merkt, wie sie einem vertrauen und wie sie aufblühen in ihrem neuen Leben.
    Liebe Grüße Anne

  16. #16
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard












    Liebe Tagebuchleser,

    hier ist Koko

    Wie ihr seht, sind wir da unterwegs. es gibt hier überall Reben, aber wir haben auch eine Wiese und einen Waldrand gefunden.

    Zuerst ist es komisch, wenn mein PF mich irgendwo absetzt, wo alles fremd richt, aber dann flitze ich los, um alles zu erschnüffeln und zu erkunden.

    Es gibt soviel zu tun, demnächst muß ich wieder los.

    Bis bald
    Eure Koko

  17. #17
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Liebe Tagebuchleser,

    hier ist das PF von Koko

    Koko ist inzwischen ein fröhlicher, neugieriger kleiner Hund.
    Sie will überall dabei sein und immer etwas erleben.
    Sie wirkt jung und verspielt und ist immer gut drauf.

    Liebe Grüße
    Anne

  18. #18
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Liebe Tagebuchleser,

    die letzten Tage hat es viel geregnet und ich wurde naß.
    Naß kannte ich ja schon vom baden, aber da war das Wasser warm und angenehm.
    Heute schien wieder die Sonne und es war warm, also ein Wetter zum im Garten rum flitzen.
    Mein PF hat ein paar Bilder gemacht, die zeigen wir euch morgen.
    Also bis dann und machts gut
    eure Koko

  19. #19
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Liebe Tagebuchleser,

    wie versprochen, ein paar Bilder









    Neben mir ist fast immer Akari, heute ist auch Nala dabei.

    Ich bin jetzt schon seit einem Monat hier und habe mich ganz gut eingelebt.
    Ich versuche, meinem PF zu helfen, z.B. in dem ich komme, wenn sie mich ruft, oder mich hinlege, wenn sie mich hochnehmen will.
    Mein PF sagt, ich mache das super !

    Eure Koko

  20. #20
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Liebe Tagebuchleser,

    jetzt bin ich schon ganz lange hier und Akari ist umgezogen in ein eigenes Zuhause, das möchte ich auch.
    Mein PF sagt, ich bin ganz lieb und unkompliziert, ich weiß zwar nicht, was das bedeutet, aber es hört sich nach was Gutem an.
    Also, schaut die Fotos an und überlegt, ob ich nicht zu euch passen würde.

    Eure Koko


  21. #21
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Liebe Tagebuchleser,

    hier ist das PF von Koko.

    Heute habe ich versucht, endlich Fotos zu bekommen, auf denen das Gesicht von Koko richtig zu sehen ist.

    Das ist meine Ausbeute von ca. 70 Fotos






    Ihr könnt euch nicht vorstellen, was sie alles macht. Man könnte meinen, sie sabotiert meine Bemühungen absichtlich. Dabei ist sie so eine süße, kleine Hündin mit einem richtig hübschen Gesicht.
    Inzwischen haben sich viele Dinge eingespielt, sie legt sich z. B. auf den Rücken, damit man ihr Bäuchlein streicheln kann.
    Sie ruft, wenn ich sie aus dem Garten abholen soll und sie sagt, wenn sie Futter will.
    Sie macht große Fortschritte in Richtung Vertrauen zu Menschen und sie zeigt Lebensfreude pur, wenn sie durch den Garten rennt.
    LG Anne

  22. #22
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    Liebe Tagebuchleser,

    hier ist das PF von Koko

    Es ist so schön, zu sehen, wie Koko aufblüht.Sie verliert immer mehr von ihren Ängsten und traut sich täglich mehr.
    Sie ist viel im Garten unterwegs und wirkt dann sehr beschäftigt. Ab und zu schaut sie vorbei und wenn es Futter gibt, ist sie sofort da.
    Sie fordert mich auf, sie zu streicheln und mit ihr zu spielen.
    Sie probiert alles aus, was ihr einfällt. Sie legt sich auf die Gartenmöbel in den Katzenkorb, der draußen steht und schaut unter die Büsche.
    Sie begeistert mich jeden Tag.

    Liebe Grüße
    Anne

  23. #23
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard



    Koko unterwegs

  24. #24
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard



    Die kleine Koko neben Alex


  25. #25
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    43.502

    Standard

    So süß und so lieb

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein