+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: MALZI - Golden Retriever aus Tierschutz übernommen!

  1. #1
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    5.367

    Heart19 MALZI - Golden Retriever aus Tierschutz übernommen!





    Information über den Hund:
    Name: Malzi
    Rasse: Golden Retriever

    Geschlecht: männlich
    Alter:
    28.07.18
    Kastriert: nein

    Dieser Hund wurde mit gültigen europäischen TRACESPAPIEREN verbracht!

    Tierärztliche Grundversorgung:
    geimpft, gechipt, EU Pass, Wurmkur, Flohprophylaxe, siehe Kastration

    Aktuelle Situation:
    PLZ: 462..
    Pflegefamilie:
    Ja

    Kontakt:
    Bitte füllen Sie bei Intresse unverbindlich den Bewerbungsbogen für diesen Notfall aus. Sie finden ihn auf unserer Webseite:
    http://www.retriever-in-not.de/notfaelle.html
    Die Rechte an den Bilder in diesem Tagebuch liegen bei Retriever in Not e.V., dem Tierheim Bratislava und der jeweiligen Pflegestelle.

  2. #2
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    5.367

    Standard

    So vermitteln wir unsere Hunde...

    Seien Sie sich ihrer Verantwortung bewusst, wenn Sie sich für einen Hund entscheiden. Diese Verantwortung tragen Sie eine lange Zeit. Der Unterhalt eines Hundes kostet viel Geld. Angefangen von der Grundausstattung von Körbchen, Halsband, Leine, über Spielzeug bis zu Hundeschule, Tierarzt, Futter und vielem mehr.

    Haben Sie jeden Tag die Zeit, die ein Hund braucht, um sich richtig zu entwickeln? Bekommt der Hund genügend Auslauf? Und wo bleibt ihr Familienmitglied in ihrer Urlaubszeit? Hat ein Hund auch den richtigen Stellenwert in Ihrer Familie?

    Zu viele Hunde sitzen im Tierheim oder werden unter den unmöglichsten Vorwänden abgegeben. Ein Wechsel in eine neue Familie, mit anschließendem Zurück, möchten wir unseren Hunden im Vorfeld ersparen.
    Seien Sie sich auch bewusst, dass Sie bei uns nicht den Traumhund für kleines Geld kaufen können. Unsere Schützlinge sind genetische und gesundheitliche Wundertüten, die fast ausschließlich aus unkontrollierten Zuchten, mit schlechten Haltungebedingungen stammen. Die Liebe zum Tier steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund.

    Bevor Sie von uns einen Hund vermittelt bekommen, müssen schon viele Faktoren gut zusammen passen.

    Bedenken Sie, dass es sich bei unseren Hunden um Notfallhunde handelt, das möchten wir immer wieder betonen, es sind Notfälle!!! Wir vermitteln entlassene Hunde aus Qualzuchten oder schlechten Haltungen und Hunde, die aus einer Notsituation abgegeben werden. Selten sind es Welpen oder Traumhunde, die von einer Familie in die andere wechseln. Unsere Hunde bedürfen oft einer Pflege oder Sozialisierung.

    Sie sind oft nicht stubenrein, nicht leinenführig, krank oder nicht erzogen. Jeder, der von Retriever in Not einen Hund anvertraut bekommen hat, weiß wovon wir sprechen. Es hat aber auch etwas Positives, die Zuchthunde sind sehr liebe Hunde und sie sind alle sehr dankbar, wenn man ihnen die richtige Pflege, Verständnis und Liebe entgegenbringt.

    Wir arbeiten immer mit einem Kontaktbesuch im Voraus, weil wir gerne wissen möchten, wo unsere Hunde ein neues Zuhause finden werden.
    Nach einem positiven Verlauf dieses Besuchs dürfen Sie den Hund in seiner Pflegestelle besuchen und können ihn bei gegenseitiger Sympathie gleich mit zu sich nach Hause nehmen. Dazu wird Ihnen der Tierschutzvertrag ausgehändigt. Der Tierschutzbeitrag ist sofort bei Übergabe des Hundes in bar zu zahlen.

    Der von uns erhobene Tierschutzbeitrag deckt in der Regel die in Deutschland üblichen Kosten für Impfen, Wurmkur, Chippen und Kastration nicht ab.

    Sollte der Hund nicht kastriert sein, bekommen Sie eine Kastrationsauflage. Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass mit unseren Hunden nicht weiter vermehrt wird.

    Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt, viele kastriert, aber sie sind nicht HD geröntgt und haben keine Zuchtpapiere.
    Wir klären in einem persönlichen Gespräch über uns bekannte Krankheiten auf, können aber keine Gesundheitsgarantie auf den Hund geben. Machen Sie sich also vor einer Bewerbung klar, dass u.U. Tierarztkosten auf Sie zukommen können.

  3. #3
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    5.367

    Standard

    Jeder gespendete Euro unterstützt unsere Tierschutzarbeit!

    Retriever in Not e.V.
    Postbank Hamburg
    Blz. 20010020
    Konto: 985620205

    IBAN DE55 2001 0020 0985 6202 05
    BIC PBNKDEFF

    Sie können sich hier über eine Patenschaft informieren und einen Notfall mit einer Patenschaft unterstützen.

  4. #4
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    5.367

    Standard

    Profil:


    Wesen: Typisch verspielter Junghund, der noch ganz viel lernen muss. Wenn er auftaut ist er sehr liebebedürftig und fordert Streicheleinheiten ein.

    Verhalten gegenüber Erwachsenen:
    Freundlich und zugewandt dabei jedoch sehr ungstüm


    Verhalten gegenüber Kindern
    :noch nicht getestet


    Verhalten gegenüber anderen Hunden: Zur Zeit noch sehr aufgeregt bei Hundebegegnungen.
    An der Leine arg draufgängerisch und benötigt hier Sicherheit und Erziehung.
    Mit unseren Hunden keine Probleme

    Verhalten gegenüber anderen Tieren: Zu unserem Kater ist er solange unser Kater sich nicht schnell bewegt, neugierig aber wenn er sich bewegt versucht er ihn zu jagen.


    Ängste: Bis jetzt innerhalb der Wohnung keine erkennbar. Er mag es nicht wenn man ihn in den Nacken greift, selbst das anleinen bereitet ihm Unbehagen. LKW werden angebellt.

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Noch nicht wirklich vorhanden, wir arbeiten daran. Sitz und Platz beherrscht er bereits. Er ist sehr lernbegierig.

    Spiel: Noch versucht er alles zu zerstören :-), mit unseren Hunden möchte er gerne Spielen.

    Jagdtrieb: Vorhanden

    Treppe: Kein Problem bei 1-2 Stufen, bei mehreren ist er unsicher

    Alleinbleiben: Er ist immer mit unserem zusammen allein, er fiept die ersten paar Minuten.


    Autofahren: Ungern nach der langen Fahrt hierher, er ist gestresst dabei, und fiept.

    Stubenreinheit:
    Wir arbeiten dran, er meldet sich bereits, wenn er muss.
    Kann aber auch noch ein Malleuer passieren.


    Neues Zuhause: Wir wünschen uns ein Zuhause, welches die Zeit und Muße hat, diesen tollen BUB zu formen. Unabdingbar bei ihm wäre der Besuch einer Hundeschule. Er kann sehr gerne als Einzelhund vermittelt werden.











  5. #5
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Standard Ta da ich bin da !!!

    Hallo in die Runde ,
    ich bin Malzi ein 8 Monate "alter " Goldener Jungspund und kam am Samstag aus Ungarn hierher ins Ruhrgebiet in meine vorerst hoffentlich letzte Station
    bevor ich mein für immer Zuhause finde...

    Vielleicht bei EUCH ???

    Die Fahrt hierher war echt der blanke Horror für mich, ich habe immer noch Probleme anzukommen. Und möchte seitdem am liebsten nicht mehr ins Auto.

    Dann komm ich hier an und es warten drei Riesen auf mich. Alle ganz ok, nur verstehen die nicht das ich doch nur spielen möchte
    Mein Freund der schwarze flat Balou der kümmert sich echt sehr um mich .Die anderen beiden sind Spielverderber die gehen mir aus dem Weg.

    Nach meiner Ankunft wurde hier erst mal die Raubtier Fütterung durch geführt. Ich schick euch mal ein Foto dazu



    Meine Pflegestelle hat ja selbst auch schon 2 RIN Hunde aufgenommen ( die konnten nicht nein sagen ) und der beste ist die Nummer Drei ein
    flat coated Retriever.

    Meine erste Nacht hier war dann für alle der Horror ich konnte nicht schlafen... und wenn ich nicht dann eben keiner.
    Dafür habe ich mich aber jede Stunde gemeldet, dass ich raus musste , nicht das dies hier gewürdigt wurde...

    Aber am Tag zwei gab es dann aber auch die ein oder andere kurze Auszeit für mich und legte mich mal hin



    So bis zum nächsten mal dann Euer Malzi

  6. #6
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Heart27 Mein erster Arbeitstag im Büro

    So nochmal ein herzliches Hallo,
    mein erster Tag im Büro...
    Da erzählt mir Pflegefrauchen was von arbeiten gehen …. ICH !!!



    Aber vorher waren wir eine große Runde gassie , dabei muss ich an der Leine bleiben das ist echt blöde...
    Da wurde ich dann echt zickig gegenüber den zu mir kommenden anderen Hunden. Aber mein großer schwarzer kam zu
    meiner Rettung dazu.

    Im Büro gab es dann auch mal wieder lecker was zu mampfen.


    So ich halte euch dann weiter auf dem laufenden, hier passiert so viel

    Na kommt vielleicht schon jemand auf den Geschmack ? Und möchte mir ein Zuhause geben ...

  7. #7
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Standard So dann jetzt mal ich mit Infos zu unserem BUB

    Hilfe ein Notfall hieß es von RIN ein junger Golden sollte unbedingt mit aus Ungarn zu uns.
    Ich mit meinem Helfer Syndrom konnte nicht anders und sagte JA ich will...

    Ich bin ja Wiederholungstäterin habe bereits einmal als Pflegestelle versagt und konnte unseren OPI Theo nicht mehr abgeben.
    Zu ihm gibt es ja noch unseren Balou (flat coated Retriever) und unsere Holländische Zuchtmutti ELLI ( golden Dame)
    Also dachte ich na... aus drei mach vier...

    Am Samstag also dann ab zum Treffpunkt um den kurzen abzuholen. Sehr gespannt auf das was da kommen würde...
    Dann kam Malzi der total müde und absolut geschafft von der Fahrt im Auto nur noch schlafen wollte. Das tat er auch
    während der Fahrt nach Hause. Doch dann kaum angekommen machte er Bekanntschaft mit unserem überschwänglich begrüßt und er wollte die ganze Nacht nicht mehr damit aufhören.

    Heute nach 4 Tagen, kann ich sagen das er ein ganz anderes Kaliber ist wie unsere drei.

    Wenn man ihn heute fragen würde, wie er heißt … Denk ich würde er Antworten Nein und RUNTER
    Er ist munter, er ist agil und er möchte stets und ständig bespasst werden. So gaaanz langsam gönnt auch er sich mal zwischen
    -durch seine Auszeiten und entspannt ein wenig.

    Dabei ist er innerhalb der Wohnung schon um einiges ruhiger geworden, er lässt sich dort prima abrufen und kann bereits Sitz und Platz.
    Beim Füttern kennt er bereits die Reihenfolge und ist nicht Futter neidisch. Es gibt ja immer was für ihn .

    Er meldet sich auch wenn er raus muss, und nur ganz selten geht noch was daneben.

    Sein verhalten an der Leine ist äußerst unsicher und er geht in alle Richtungen hin und her. Alles ist viel zu spannend und er kann nicht genug
    davon bekommen. Wenn andere Hunde kommen, möchte er sie vor lauter Angst angehen. Er macht noch ein heiden Theater, aber das wird
    sich alles legen mit der Zeit.

    Warum ich das alles ungeschönt schreibe ???
    Ich möchte, dass sich die zukünftigen Besitzer dieses tollen BUBEN für ihn entscheiden mit seinen Eigenarten und seinem bezaubernden Wesen.
    Das er ankommen darf, in seinem für IMMER zuhause und seine Besitzer glücklich machen wird.
    Aber dies alles wird es bei unserem kleinen Malzbier nicht ohne Fleiß geben, es steckt noch ein Haufen Arbeit in ihm drin !!!
    Aber dann bin ich mir ganz sicher ,werden sie einen ganz tollen Begleiter haben, der alles tun wird um ihnen zu gefallen.

    Wir sind gespannt, wer sich für unseren Herz Buben bewerben wird, in der zwischen Zeit werden wir weiter alles tun es ihm so schön wie irgend
    wie möglich zu machen.

    Also er würde sich sehr freuen

  8. #8
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Standard

    Und hier noch Fotos von " unserem " Herz Buben













    Schlafen kann er auch und zwar so süß....


  9. #9
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Standard Hallo

    Hallo Zusammen,

    ich muss euch mal was erzählen, als ich die Tage aus dem Büro gekommen bin packten die Menschen mich in die Badewanne
    Hier ein Foto von der Mission



    ich hab zwar versucht abzuhauen aber leider erfolglos
    Also Wasser generell macht mir nichts aus, abbbbbeeerrr in die Wanne gehe ich wirklich ungerne
    Das abtrocknen danach war nur halb so schlimm da kann ich mich dran gewöhnen.
    Dann haben die mir einen Hundebademantel angezogen... so schlau wie ich bin hab mir als keiner guckte das ding selber ausgezogen





    Danach war ich erst mal geschafft also spielpause





    Ach ja so sehe ich aus wenn ich einfach an Ort und stelle einschlafe



    Bin ich nicht einfach zucker?

    Bis zum nächsten mal euer Malzi

  10. #10
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Warning Neuigkeiten


    Ich muss mal ganz schnell was richtig gutes los werden.
    Heute morgen waren wir eine große Hunderunde...
    Und was soll ich sagen …
    Da habe ich meinen Hundekumpel Balou getroffen, nein nicht unseren Balou der heißt echt auch so.
    Und nachdem ich mein übliches Affentheater abgezogen habe, wurde ich ruhig und lief mit allen mit ohne zu
    Kläffen und es klappte gut #
    Aber …
    das war noch längst nicht alles...
    1) Seit gestern melde ich mich ordnungsgemäß zum PIPI machen und mach es draußen.
    2) und im Auto konnte Pflegefrauchen zum ersten mal wieder das Radio hören, und nicht mehr mein gefiepe…
    ich war ganz lieb und habe nach draußen aus dem Fenster geschaut.
    3) ich bin total aufgeregt wenn es nach draußen geht, aber ich lass mich anleinen ohne mich vor Angst auf den
    Boden zu schmeißen.
    und ich komm echt so ganz langsam zur Ruhe, und habe heute Nacht nicht bei Pflegfrauchen geschlafen. Aber
    dann heute morgen hab ich sie mit einem dicken Kuss geweckt, ich musste mal ...

    So ich bin dann jetzt im BÜro und muss noch was tun, bis später ich sag euch bescheid, wenn es weitere Neuigkeiten gibt.
    Euer Malzi

  11. #11
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Standard

    Hallo Welt

    Meine Pflegemama hat mal Fotos von draussen für euch.

    Ich bin nur oft zu schnell für das Fotoknipsding

    Ist das alles schön hier!

    So tolle Wege zum Gassigehen, das mach ich nämlich soooooo gern
















    Danach, wenn wir wieder zu Hause sind, bin ich dann schon müde

    Naja, wenigstens kurz




    Bis bald euer Malzi

  12. #12
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Heart27 Hallo da bin ich wieder Euer Malzi

    [SIZE=4][SIZE=6]Nachdem Pflegefrauchen so flotte Bilder eingestellt hat werde ich jetzt mal meinen Senf dazu tun...
    Also in der Zwischenzeit klappt das schon viel besser mit dem Spazieren gehen, ich nutze nicht mehr jede
    Gelegenheit dem Frauchen den Arm auszukugeln.
    Ich kann sogar vernünftig neben ihr her laufen ...aber nur wenn ich nicht von anderen Hunden abgelenkt werde.


    Am Sonntag war dann der absolute Oberhammer, mich hat es erwischt. Ich habe eine Halsentzündung und Husten gehabt, ich war
    da zum ersten mal beim Tierarzt. Die Tierärztin war sooo lieb zu mir ich aber auch zu ihr. Die Spritze habe
    ich gar nicht mit bekommen, denn vorne gab es Leckerchen.
    Zuhause angekommen, habe ich dann endlich schlafen können, was war ich aber auch müde.


    Montag morgens ging es mir schon wieder richtig gut, und ich war wieder ganz der alte bekannte flitze floh zu jeder Schandtat bereit.
    Durfte auch wieder mit zur Arbeit gehen, da gab es dann so ein komisches neues teil... das habe ich erst mal neugierig beäugt.
    Frauchen sagt

    das ist ein Wasserbrunnen und ich soll da ein schluckerchen machen. Nix da... es plätschert so schön, da kann ich herrlich entspannen, wenn ich da
    liege


    Das Wetter wird hier schön, da liege ich dann gerne mit Hundekumpel Balou auf dem Wintergarten.



    Könnt ihr mir vielleicht sagen, warum mich keiner haben möchte ?

    Ich bin ein echtes Goldstück, klar brauch ich noch das Hunde ein mal eins, aber ich lerne gerne und auch wirklich schnell.





    Alle die hier ins Büro kommen sind vollkommen aus dem Häuschen wenn sie mich sehen.
    Gibt es den niemanden der es mit mir aufnehmen möchte


    Ich warte dann immer noch auf mein für immer und ewig zuhause.
    Bis bald euer Malzi

  13. #13
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    40.308

    Heart27


+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. WARGO - Golden Retriever aus Tierschutz übernommen! *reserviert*
    Von MEIN TAGEBUCH im Forum RiN - Tagebücher!
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2019, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein