+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: JEWEL - Englische Bulldogge aus Zucht entlassen!

  1. #1
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Heart27 JEWEL - Englische Bulldogge aus Zucht entlassen!





    Information über den Hund:
    Name: Jewel
    Rasse: EB
    Geschlecht: Hündin
    Alter: 02.11.09
    Kastriert: ja

    Dieser Hund wurde mit gültigen europäischen TRACESPAPIEREN verbracht!

    Tierärztliche Grundversorgung:
    geimpft, gechipt, EU Pass, Wurmkur, Flohprophylaxe, siehe Kastration

    Weitere Tierärztliche Versorgung:


    Aktuelle Situation:
    PLZ: 384..
    Pflegefamilie: Ja

    Kontakt:
    Bitte füllen Sie bei Intresse unverbindlich den Bewerbungsbogen für diesen Notfall aus. Sie finden ihn auf unserer Webseite:
    http://www.retriever-in-not.de/notfaelle.html



    Die Rechte an den Bilder in diesem Tagebuch liegen bei Retriever in Not e.V., dem Tierheim Bratislava und der jeweiligen Pflegestelle.

  2. #2
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Jeder gespendete Euro unterstützt unsere Tierschutzarbeit!

    Retriever in Not e.V.
    Postbank Hamburg
    Blz. 20010020
    Konto: 985620205

    IBAN DE55 2001 0020 0985 6202 05
    BIC PBNKDEFF

    Sie können sich hier über eine Patenschaft informieren und einen Notfall mit einer Patenschaft unterstützen.

  3. #3
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Bilder aus dem Tierheim:

  4. #4
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Profil:

  5. #5
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.559

    Heart27 Herzlich Willkommen kleine Jewel

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    mein Name ist Jewel



    und hier kommt meine Geschichte:


    Nach einer langen Autofahrt durch die Nacht bin ich in meinem neuen Leben angekommen. Nach so vielen Jahren hab ich diesen Traum vom neuen Leben eigentlich schon aufgegeben gehabt. Aber nun ist es auch kein Traum mehr

    Anfangs war ich sehr unsicher und wußte nicht, was mit mir passiert. Ich wollte nicht aus der Box raus. Sie gab mir schon ein wenig Sicherheit.



    Neue Gerüche, fremder Boden unter meinen Füßen - das alles war mir nicht geheuer und ich bewegte mich ganz langsam





    hier darf ich jetzt erstmal bleiben?



    das ist das neue Leben, ohne Einsamkeit, ohne Schmerz und ohne Traurigkeit?




    Mein Pflegefrauchen zog mir dann erstmal das alte Shirt aus. (Ich muß momentan leider ein Shirt tragen, da meine Kastrationsnarbe sich entzündet hat. Das wird aber behandelt und ich bin immer ganz artig!). Ich bekam erstmal ein neues an, dann gab es was zu essen und ich fiel auch schon vor Erschöpfung in den Tiefschlaf.

    Nach ein paar Stunden wurde ich sanft mit streicheln geweckt und ich hab mich so sehr gefreut, dass ich mein Pflegefrauchen sah und nicht geträumt habe Ich lernte dann das Rudel hier kennen



















    Hier gefällt es mir bis jetzt sehr gut













    aber irgendwann konnte ich meine müden Augen nicht mehr offen halten




    so ein Tag hat mich viel Kraft gekostet und so bin ich auf der Terrasse ganz fest eingeschlafen



    das war mein erster Tag in Freiheit

    bis bald, eure Jewel

  6. #6
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.559

    Standard Tag 2 in Freiheit

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    heute ist mein zweiter Tag in Freiheit






    Ich habe die Nacht über sehr fest geschlafen. Hier liegen überall große Kissen aber da traue ich mich noch nicht rein. Ich schlafe lieber auf dem Boden oder auf dem Teppich.





    noch bin ich im Haus etwas unsicher und weiß nicht was ich darf oder was ich nicht darf.



    ich möchte schließlich alles richtig machen





    ich beobachte viel










    was ich aber schnell gelernt habe ist, wann es Essen gibt



    draussen im Garten fühle ich mich etwas sicherer





    bis jetzt habe ich alle meine Geschäfte draußen verrichtet



    das war mein Tag 2 - und ich bin schon ganz gespannt was mich morgen erwartet



    bis bald
    Jewel

  7. #7
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.559

    24 128x128 Sonnenseite des Lebens

    Hallo liebe Tagebuchleser,


    hier ist das Pflegefrauchen von Jewel, dem kleinen Juwel

    Jewel macht sich prima hier im Rudel. Sie beobachtet viel. Jewel hat sehr schnell gelernt, dass man die Geschäfte draußen macht Sie hat schnell gelernt, wann Essenszeit ist und sie hat seit gestern entdeckt, dass die großen Kissen doch gemütlich sind Sie ist eine tolle Omi!

    Ihre Wunde lässt sie sich absolut ohne Probleme von mir reinigen und salben. Die Ohren sauber machen genauso. Sie durfte gestern ohne T-Shirt laufen, da die Wunde schon sehr gut ausschaut.




    und hier ist sie in ihrer ganzen Pracht



    Sie hat ein ausgeprägtes Gesäuge











    Zaghaft setzt sie sich erstmal ins Kissen....




    der fragende Blick: darf ich?



    natürlich darfst Du !!!!


















    abends dann schon völlig entspannt im Tiefschlaf aber mit T-Shirt damit sie nicht leckt



    Jewel ist im Haus sehr unsicher. Wenn ich sie im Haus anspreche, duckt sie sich und kommt eher gekrochen zu mir. Draußen im Garten ist sie wesentlich entspannter, aufgeschlossener. Sie kennt das Leben im Haus nicht - aber wir haben alle Zeit der Welt

  8. #8
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.559

    Bulldog Jewel geht spazieren

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    hier ist Jewel
    ...und heute war mein großer Tag ich durfte mit vor die Tür! Mein Pflegefrauchen machte mir ein Geschirr um und los ging es.....





    na dann wollen wir mal die Welt entdecken












    das ist alles sehr aufregend für mich





    ich hab mir viel Zeit gelassen



    um auch alles über meine Ohren, Augen und Nase aufzunehmen





    Mein Pflegefrauchen hab ich dabei aber auch nicht aus den Augen gelassen





    das hat sehr viel Spaß gemacht


  9. #9
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.559

    Pug Jewel and Friends

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    hier ist Jewel



    ich habe in den letzten Tagen hier sehr viele neue Freunde kennengelernt.



    ich mag nämlich Hundegesellschaft sehr gerne - egal ob Männlein oder Weiblein












    die hier fand ich besonders nett










    aber als mein Pflegefrauchen vor gelaufen ist, da konnte mich auch kein Vierbeiner mehr halten.. ich mußte hinterher



    und zog sehr an der Leine




    erst als sie wieder in meiner Nähe war, bin ich gemütlich neben her gegangen




    Hallo Pflegefrauchen, bitte nicht mehr einfach weglaufen!!!!




    das muß ich erstmal alles verarbeiten



    deshalb bekomme ich auch viel Ruhe hier



    mal schauen was mich morgen erwartet



    bis bald, Jewel


+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein