+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 45 von 45

Thema: BILLA - Französische Bulldogge aus Zucht entlassen!

  1. #26
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Neues aus dem Billaland

    Gestern waren wir ja noch einmal mit Billa beim Tierarzt, sie sollte ja noch einmal eine Spritze bekommen. Alles soweit gut, der Infekt ist soweit zurückgegangen. Waren echt froh.

    Billa entwickelt sich hier weiter prächtig, fordert ihre Streicheleinheiten ein, fuscht sich auch gerne mal vor..., die anderen beiden Wauzis sehen es Gott sei Dank gelassen. Wenn unser Senior Alarm gibt, macht sie mit An den Ablauf hier hat sie sich auch schon gewöhnt. Morgens ist sie eher eine Schlafmütze, so daß ich zuerst mit einem (ausgeschlafenen) Hund gehen kann, wenn ich zurück komme, immerhin gegen 8.00 Uhr, muß ich sie noch wecken

    Heute waren wieder so viele tolle Momente, aber der Fotograf nicht zur Stelle und bis ich mein Handy gezückt habe ist es schon wieder vorbei...., echt schade.
    Bei der Abendrunde hat Billa dann einen Plastiklöffel gefunden und ihn stolz umhergetragen. Während ich versucht habe, ein schönes Foto zu machen, hat sich Tibet-Dogge Juno angeschlichen. Was für ein Bild! Billa hat sich ihm ganz locker entgegengestellt, überhaupt keine Angst. (Happy neigt bei ihm zu Übersprungshandlungen wie Bellen, was sie fast nie macht). Den Begrüßungsbussi habe ich natürlich...... nicht fotografiert Habe aber trotzdem noch ein schönes Bild.
    Bis bald




  2. #27
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Neuer Tag, neues Glück

    Auch Billa möchte es nicht versäumen, "unseren Jungs" heute kräftig die Pfoten zu drücken.

    S c h l a a a a n d

  3. #28
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard

    Na, das hat gestern wohl nicht so geklappt mit dem Pfötchendruck. Muß Billa noch etwas üben

    Die nächsten 3 Tage werden für alle hier sehr aufregend...., Pflegefrauchen macht sich auf zu einem schon länger geplanten Flug nach Berlin. D.h., die Wauzis sind alleine mit Pflegepapa...., mal ganz fest die Daumen drücken, das alles gut läuft

    Natürlich wird alles gut laufen, Pflegemama ist halt ne olle Glucke



    3 große Würstchen und 3 x Rinderlunge bitte



    Pflegepapa wird uns schon verwöhnen.

    Bis Sonntag

  4. #29
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Billa kann auch Flughafen

    Die letzten Tage war mein Pflegefrauchen in Berlin, so daß Pflegepapa alleine mit den Wauzis zu Hause war. Er hat alles wunderbar gemeistert. Da es hier die letzten Tage sehr heiß war, ging es nur morgens in den Wald, danach im Garten chillen und abends erst wieder raus. Die erste Nacht war Billa etwas irritiert, danach war alles wieder gut.

    Abends ging es mal die Runde an den Teich, Billa ist Dino gefolgt der ja viel größer ist und hatte auf einmal keinen Grund mehr unten den Pfötchen. Etwas erschrocken ist sie aber direkt losgeschwommen Danach ist sie direkt in die Sonne gerannt um trocken zu werden.



    Da sie noch ordentlich nass war, kam sie in den Bullysack, was ihr überhaupt nicht gepasst hat


    Couchchillen mit Pflegepapa


    Begrüßung nach Billa-Art


    Spaziergang ist immer toll


    Draußen chillen mag sie gerne in der Sonne


    Pflegefrauchen am Flughafen abgeholt



    Pflegefrauchen wieder zu Hause

  5. #30
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Billa und Spielzeug

    Billa hat für sich ein Lieblingsspielzeug entdeckt. Natürlich ist es das von Happy. Es gibt aber keinen Streit deswegen. Nur zusammen spielen sie leider nicht damit.
    Ansonsten gibt es nicht viel Neues. Bei den Temperaturen ist eher chillen angesagt. Morgens 1 Stunde in den Wald, gestern waren wir mittags mal eine halbe Stunde im Park weil die Sonne nicht brannte.... und abends nochmal fast ne Stunde auf den üblichen Wegen. Billa würde am liebsten alle Hunde, auch die, die Bellen und nicht so freundlich sind, begrüßen :-) Scheu ist sie überhaupt nicht. Sie ist einfach eine süße kleine Bullymaus.




  6. #31
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Billa Sonnenschein

    Mein Spielzeug, meine Liege


    Billa mit Lieblingsspielzeug und Lieblingsplatz


    Nach dem Morgenspaziergang gab es mal wieder leckere Wurst


    Billa wartet schön, bis sie an der Reihe ist

  7. #32
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard 4 Wochen BILLA

    Billa hat sich in den 4 Wochen super in ihre Pflegefamilie eingefügt. Es ist, als wäre sie schon immer dabei gewesen. Sie wird von Tag zu Tag forscher, möchte gerne immer an erster Stelle sein und pfuscht sich gerne bei allem vor. Wartet dann aber auch brav bis sie an der Reihe ist. Spazieren gehen findet sie einfach nur toll. Inzwischen ist sie auch nicht mehr so aufgeregt, so daß sie dabei auch ihre Geschäfte erledigt. Vorher mußten wir nach dem Spaziergang erst noch mal in den Garten gehen :-)
    Unterwegs möchte sie gerne alle Hunde begrüßen, denen sie begegnet. Mit anderen Hunden spielen ist bisher nicht so ihr Ding. Sie ist an allem und jedem interessiert, ist bei lauten Geräuschen überhaupt nicht schreckhaft.

    Samstag war sie mit in Wuppertal in der Stadt, also viele Menschen, viele Geschäfte, kein Problem für Billa. Natürlich mußte ich auch in Blanka Kikka, ein ganz toller Laden für Hundesachen. Alle waren begeistert von ihr. Ich konnte natürlich auch nicht widerstehen und habe ihr, wie ihr auf den Bildern eventuell schon gesehen habt, ein tolles Halsband gekauft :-))

    Zu Hause verhält sich Billa sehr ruhig, macht nichts kaputt, ist immer neugierig wenn sich was bewegt :-) Natürlich wird auch leise mitgebellt, wenn die anderen beiden Hunde was gehört haben :-), manchmal bellt sie zuerst. Sie liegt gerne in der Sonne im Garten.

    Besuch bei Hundefreunden und vorher Spaziergang hat Billa auch sehr gut geschafft. Sie hatte überhaupt keine Berührungsängste und hat sofort den großen Garten in Augenschein genommen. Sie schaut zwar zu wenn andere spielen, sie selbst macht aber nicht mit. Vielleicht weiß sie ja auch einfach noch nicht wie es geht oder sie hat noch nicht den richtigen Spielpartner getroffen :-))

    Drei auf einen Schlag


    Was will der nur von mir


    BUSSI




    Ich will mehr davon

  8. #33
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard

    Pflegepapa ist toll


    Kleine Billa, kleiner Hocker


    Ich war zu Besuch bei Freunden und möchte doch jetzt gehen, wo ist denn die Leine? Ach, da ist sie ja


    Ok, wir gehen wohl nicht...., dann schlaf ich halt hier


    Bin ich nicht süüüüüüß?



  9. #34
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Ein Besuch bei Bullyfreunden

    Drei Bullys, ein Kopf


    Happy und Hector haben alles gegeben um Billa zum Spielen zu animieren.....



    Mit kleinem Erfolg



    Schade daß ich kein Video hochladen kann, ist wirklich niedlich gewesen :-)

  10. #35
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Nun fast schon 6 Wochen Billa




    Billa und Happy in Action



    Danach waren sie schöööön müde


  11. #36
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Eine neue heiße Woche liegt hinter uns

    Billa hat die heiße Woche sehr gut überstanden. Wir sind nur früh morgens in den Wald gefahren, haben den ganzen Tag im Garten oder Haus gechillt und sind erst abends wieder eine Runde gegangen. Mit der Hitze kommt Billa auch sehr gut zurecht. Natürlich hechelt und grunzt sie auch bei diesen Temperaturen, kommt aber im Ruhemodus ganz schnell wieder runter. Sie legt sich trotz der Hitze gerne in die Sonne, auch noch auf die heißen Steine..., aber ihr gefällt es.

    Nichts desto trotz hat Pflegefrauchen sich nicht lumpen lassen und für alle ein Kühlbettchen und Kühlmatte fürs Auto spendiert :-) Die Bettchen wurden sofort in Beschlag genommen und für gut befunden Die Matten im Auto haben auch ihren Zweck erfüllt.

    Billa fühlt sich immer wohler in ihrer Pflegefamilie. Seit ein paar Tagen wird täglich mehrmals mit Happy richtig getobt. Sogar bei 35 Grad gab es ein kleines Microspielchen. Später abends ging es dann wieder doller los. Zur Abkühung geht es dann immer in die Wassermuschel. Billa mag sie nicht so sehr, trotzdem tunke ich sie kurz mit den Pfötchen zur Abkühlung rein. Am Bach oder Teich hat sie kein Problem. Da geht sie dann auch freiwillig rein.

    Billa hat sich sogar getraut, Dino den Stock wegzunehmen, ich glaube Dino hat vor den Bullys resigniert. Bisher durfte niemand "seinen" Stock auch nur berühren Billa geht so selbstverständlich zu ihm und er lässt es sich gefallen
    Billa bleibt auch problemlos 3 Stunden mit unseren Hunden allein, man sollte sie nur. bevor man geht, nochmal in Garten lassen...., sonst könnte es ein kleines Pfützchen geben Das gleiche gilt für nachts. Wenn man sie vor dem Zubettgehen noch mal raus läßt, hält sie sehr gut durch.
    Gestern war kein so guter Tag. Happy wurde operiert und darf die nächsten Tage nicht toben. Das findet Billa gar nicht so schön. Zu allem Übel wurde sie gestern noch von einer Wespe gestochen und die Lefze ist auf doppelte Größe angeschwollen
    Dank der tollen Tipps von lieben Mitgliedern hat sich alles wieder beruhigt. Kühlpads (die kleinen wie vom Zahnarzt) drauf bewirken Wunder

















    Kühlbettchen


    Auch für 2


    Dicke Schnute gekühlt




    Stock geklaut


    Bist Du auch Da??

  12. #37
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Greeding 1. Versuch mit Video, damit ihr mal einen Einblick bekommt


  13. #38
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    24 128x128 Eine weitere heiße Woche

    Wieder liegt eine heiße Woche hinter uns. Morgens ging es durch den kühlen Wald, danach den ganzen Tag nur schwitzen und chillen. Billa war etwas enttäuscht, weil Happy nicht so mit ihr spielen konnte. sie hatte noch Nachwirkungen von der OP. Am 4. Abend ging es dann endlich wieder los :-)

















    Danach waren sie dann wirklich k.o.





    Hier noch ein kleines Video
    Geändert von Pflegestelle (04.08.2018 um 18:07 Uhr)

  14. #39
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard 2. Versuch mit einem Video


  15. #40
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard

    Eine weitere, aufregende und teils heiße Woche mit unserer liebenswerten Billa, hier auch liebevoll genannt Flöckchen, liegt hinter uns. Ob Besuche bei Freunden, Städtchenbummel, Waldspaziergänge oder einfach nur "abhängen" weil es so heiß ist, Billa ist immer ohne irgendwelche Probleme mit dabei. Wobei man bei ihr wirklich aufpassen muß ist das Futter bzw. Leckerchen, die auf jeden Fall getreidefrei sein sollten und am besten weich. Bei den anderen bekommt sie leider sofort Juckreiz. Dachten wir vor 2 Tagen noch, Kaninchen wäre auch ein Auslöser gewesen, haben wir jetzt festgestellt, daß Billa leider 2 Wespenstiche hatte, die natürlich gejuckt haben so daß sie sich ganz schön gekratzt hat. Wir haben dann alles schön eingecremt und sie mußte leider einen Kragen tragen. Happy fand das auch nicht schön und hat versucht, ihr den Kragen abzunehmen :-)
    Jetzt ist alles wieder in Butter und wir freuen uns auf ein schönes Wochende bei schönem, erträglichem Wetter mit unserem Flöckchen :-)

    Darf ich auf Deine Liege?


    Jetzt haben sie eine eigene Liege :-)


    Spielen, Toben, Abkühlen










    Das Ding muß doch irgendwie abgehen






    Die Mädels sind sich wie immer einig



  16. #41
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard

    Es gibt eigentlich nicht viel zu berichten, Billa ist ein echter Bullyengel. Sie spielt sehr gerne mit unserer Bullyhündin, aber auch andere Hunde im Bekanntenkreis oder auf Spaziergängen fordert sie sogar zum Spielen auf. Genauso liebt sie es aber auch bei ihrem Menschen zu sein, zu kuscheln oder einfach nur dabei zu sein. Ängste hat sie überhaupt keine, wir nehmen sie fast überall mit, sie ist immer neugierig interessiert, aber nie aufdringlich.
    Für Billa wünschen wir uns eine Familie/Person, bei denen sie nicht sooooo lange alleine bleiben muß, gerne auch mit Hundekumpel. Sie kommt mit allem und jedem bisher zurecht.
    Spielen

    Toben

    Spazieren gehen

    Leckerchen genießen

    dabei sein

    Ausruhen


  17. #42
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Billalla

    Schon wieder ist eine tolle Woche mit unserer kleinen Flocke Billa vergangen. Neues gibt es nicht zu erzählen. Ein paar Bildchen habe ich trotzdem für Euch.

    Ich war es nicht


    Ehrlich nicht


    Warum glaubt mir keiner ?






    Am liebsten immer mit Körperkontakt zum Menschen schlafen

  18. #43
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

  19. #44
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard Billa Sonnenschein

    Ein schönes Wochenende wünscht Euch Euer Flöckchen Billa

    Schon wieder Fotos ?


    ÄÄÄÄtsch


    Spielen


    Kauen


    Lefzen knabbern


    Und jetzt alle mit Pflegepapa


    Happy, gib mal Küsschen


    Und natürlich meine Lieblingsbeschäftigung...., schlafen...
    Es gibt so viele schöne Plätze hier aber Billa liebt es auf oder zwischen dem Abtreter zu liegen

  20. #45
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.886

    Standard 1. Urlaub auf der schwäbschen Alb

    Lieblingsspiel ich habe den Ball


    Wo ist er hin?


    Da ist er ja, schnell bevor Happy ihn wieder nimmt


    Letzte Woche haben wir ein paar Tage Auszeit auf der Schwäbschen Alb gehabt. Für Billa war es die erste längere Fahrt im Auto. 4 Stunden problemlos mit Happy in einer Kiste. Billa hat sich dort richtig wohl gefühlt. Dort ist alles so schön ruhig. Und ganz viele Wiesen und Felder, Billa hat es sehr genossen. Wir haben sie überall mit hingenommen, in die Stadt, zum Essen, Billa ist echt ein Schätzchen.

    Wir warten vor dem Bäcker

















    Nach den Spaziergängen war ich doch seeehr müde


    Vom vielen Laufen und Toben auf der nassen Wiese ganz rote Pfötchen


    Wieder zu Hause, schade.....

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein