+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KARIN - Chihuahua aus Zucht entlassen!

  1. #1
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Heart27 KARIN - Chihuahua aus Zucht entlassen!





    Information über den Hund:
    Name: Karin
    Rasse:
    Chihuahua
    Geschlecht:
    Hündin
    Alter: 10.05.2013
    Kastriert: ja

    Dieser Hund wurde mit gültigen europäischen TRACESPAPIEREN verbracht!

    Tierärztliche Grundversorgung:
    geimpft, gechipt, EU Pass, Wurmkur, Flohprophylaxe, siehe Kastration

    Weitere Tierärztliche Versorgung:


    Aktuelle Situation:
    PLZ:582
    Pflegefamilie: Ja

    Kontakt:
    Bitte füllen Sie bei Intresse unverbindlich den Bewerbungsbogen für diesen Notfall aus. Sie finden ihn auf unserer Webseite:
    http://www.retriever-in-not.de/notfaelle.html



    Die Rechte an den Bilder in diesem Tagebuch liegen bei Retriever in Not e.V., dem Tierheim Bratislava und der jeweiligen Pflegestelle.

  2. #2
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Jeder gespendete Euro unterstützt unsere Tierschutzarbeit!

    Retriever in Not e.V.
    Postbank Hamburg
    Blz. 20010020
    Konto: 985620205

    IBAN DE55 2001 0020 0985 6202 05
    BIC PBNKDEFF

    Sie können sich hier über eine Patenschaft informieren und einen Notfall mit einer Patenschaft unterstützen.

  3. #3
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Bilder aus dem Tierheim:

  4. #4
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Profil: Stand 21.06.18

    Wesen: Karin ist ein sehr schüchternes kleines Chihuahua Mädchen. Sie ist sehr ängstlich und zurückhaltend. Langsam taut sie aber auf.

    Verhalten gegenüber Erwachsenen:
    Sehr ängstlich, zurückhaltend und vorsichtig

    Verhalten gegenüber Kindern:
    noch nicht versucht

    Verhalten gegenüber anderen Hunden:
    vorsichtig, aber problemlos

    Verhalten gegenüber anderen Tieren:
    noch nicht getestet

    Ängste:
    vor allem, man muss sehr viel Geduld haben und ihr die Zeit geben die sie braucht

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit:
    kennt und kann noch nichts

    Spiel:
    noch nicht

    Jagdtrieb:
    nein

    Treppe:
    noch nicht getestet

    Alleinbleiben:
    noch nicht probiert

    Autofahren:
    problemlos

    Gesundheit:
    augenscheinlich gesund

    Stubenreinheit:
    wir arbeiten daran, meistens klappt es

    Einzel-/Mehrhundehaltung:
    ein Hundefreund auf Augenhöhe ist ein Muss, sie kann von ihm viel lernen

    Neues Zuhause:
    Ein ruhiger Haushalt ohne Kinder, oder schon grössere ruhige Kinder. Ein Garten wäre schön. Karin möchte überall dabei sein, hat aber gleichzeit vor allem Angst. Karin braucht sehr viel Zeit, Geduld und Liebe.

  5. #5
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.559

    Heart27 Hier bin ich......

    Heute möchte ich mich gerne vorstellen. Ich heiße KARIN, bin ein Chihuahua und zwar ein klitzeklitzekleiner Chihuahua. Aber nicht das ihr mich unterschätzt, ich bin zwar klitzeklein, aber oh ho.



    Zu Anfang habe ich mich nur in mein Kuschelkörbchen verkrochen. Die Welt war einfach noch viel zu groß für mich.

    Ich lebe jetzt seit etwas über einer Woche bei meiner Pflegemama und ihrer Rasselbande (auch alles Libertys).



    Erst war ich gaaanz schüchtern und hat gaaanz viel Angst.

    Im Garten habe ich mir alles aus der Entfernung angesehen.



    Jetzt wo ich vieles kennengelernt habe geht es jeden Tag ein Stück besser.


    Ich durfte ganz in aller Ruhe, meine neue Welt erkunden. In der Wohnung klappt das prima Draußen laufe ich leider noch keinen Schritt. Aber das wird noch. Ihr müsst mir einfach nur Zeit geben.

    Futtern, kann ich wie eine Grosse, sagt meine Pflegemama!





    Morgens beim Frühstück, darf ich neben ihr auf dem Stuhl sitzen.



    Alle bekommen eine Scheibe Wurst, ich auch, hmmmmh das mag ich!!
    Die anderen sitzen brav auf dem Boden. ICH, darf auf dem Stuhl sitzen Sag ich doch, klein aber ohho, tja Prinzessin eben

  6. #6
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.559

    Standard

    Ich habe mich ganz toll entwickelt. Oooookay, an der Leine laufe ich nach wie vor kein Stück. Aber meine Panik ist deutlich besser geworden. Vor allem an Frauchen habe ich einen Narren gefressen, der laufe ich nämlich ständig hinter her. Wie ein Schatten.

    Draußen im Garten bin ich jetzt viel mutiger geworden. Ich traue mich schon ganz gefährliche Sachen! Seht selbst:





    Dabei ist das Ding größer als ich!!

    Meine Kauknochen fresse ich auch gerne draußen. Hmmmm, die sind so lecker.
    Ich knabbere sie von oben...



    ... von der Seite...



    ...und von rechts. Irgendwie muss man die Dinger ja klein kriegen...



    Seht übrigens mal in meine Augen!!! Fällt Euch was auf??

    Ich schaue schon viel mutiger! Die Panik ist fast raus aus meinen Augen! Seht mal, wie cool ich da sitze.



    Es gibt natürlich noch ganz viel zu lernen. Und ich bin auch noch immer sehr ängstlich. Aber ich habe meinen Mut gefunden. Nun muss er nur noch wachsen. Und dafür brauche ich einfach nur Zeit und eine Familie, die mir diese Zeit gibt.



    Ich sitze übrigens immer noch gerne auf dem Stuhl am Küchentisch.



    Steht mir doch, das gepunktete Kissen, nicht?

    So, nun wisst ihr erstmal wieder alles über mich. Ich entwickele mich einfach so toll weiter und ihr schaut einfach weiter bei mir rein, abgemacht?

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PILOT - Chihuahua aus Zucht entlassen!
    Von MEIN TAGEBUCH im Forum LfD - Tagebücher!
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.07.2018, 10:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein