+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: FAVILA - Dackel aus Zucht entlassen!

  1. #1
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.100

    Heart27 FAVILA - Dackel aus Zucht entlassen!




    Information über den Hund:

    Name:Favila
    Rasse:Dackel
    Geschlecht:Hündin
    Alter:o1.02.2011
    Kastriert:ja

    Dieser Hund wurde mit gültigen europäischen TRACESPAPIEREN verbracht!

    Tierärztliche Grundversorgung:

    geimpft, gechipt, EU Pass, Wurmkur, Flohprophylaxe, siehe Kastration

    Weitere Tierärztliche Versorgung:


    Aktuelle Situation:

    PLZ:067
    Pflegefamilie: Ja

    Kontakt:

    Bitte füllen Sie bei Intresse unverbindlich den Bewerbungsbogen für diesen Notfall aus. Sie finden ihn auf unserer Webseite:
    http://www.retriever-in-not.de/notfaelle.html

  2. #2
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.100

    Standard

    Jeder gespendete Euro unterstützt unsere Tierschutzarbeit!

    Retriever in Not e.V.
    Postbank Hamburg
    Blz. 20010020
    Konto: 985620205

    IBAN DE55 2001 0020 0985 6202 05
    BIC PBNKDEFF

    Sie können sich hier über eine Patenschaft informieren und einen Notfall mit einer Patenschaft unterstützen.

  3. #3
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.100

    Standard

    Profil: Stand 15.5.18

    Wesen: freundlich, interessiert

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: gut, freundlich

    Verhalten gegenüber Kindern: keine vorhanden

    Verhalten gegenüber anderen Hunden: gut und interessiert

    Verhalten gegenüber anderen Tieren: mit unserer Katze kein Proble. Wie es außerhalb des Grundstücks ist, wurde noch nicht getestet

    Ängste: Favila muss noch viel kennen lernen. Wir arbeiten daran.

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: noch nicht

    Spiel: noch nicht

    Jagdtrieb: z.Zeit keine Auffälligkeit

    Treppe: Außentreppe mit 5 Stufen geht sie. Auf Grund der Rasse sollte Favila aber keine Treppen laufen müssen.

    Alleinbleiben: muss erst noch getestet werden

    Autofahren: kein Problem, ganz entspannt

    Gesundheit: augenscheinlich gesund

    Stubenreinheit: ja bisher

    Einzel-/Mehrhundehaltung: ein Kumpel auf Augenhöhe, der sie "an die Pfote nimmt" wäre schön

    Neues Zuhause: Favila sucht Menschen, die sie liebevoll durchs Leben begleiten. Sie sollte ebenerdig wohnen. Ein Garten und ein Hundekumpel wären toll. Da Favila noch sehr ängstlich ist, sollten Kinder schon älter sein.


  4. #4
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.127

    Beitrag Herzlich Willkommen Favila






    Am Samstag holten wir uns einen kleinen Dackel in unser zu Hause um es auf das Leben in Freiheit vorzubereiten.
    Favila ( genannt von uns ) Vila ließ alles über sich ergehen, sie konnte ja nicht wissen, dass was jetzt kommt ist Liebe, Geborgenheit und immer einen Napf mit Essen.

    Sehr ängstlich schaute sie drein.

    Zu Hause haben wir sie im Garten ins Gras gesetzt, vielleicht hat sie auch das erste Mal Gras unter ihren Füßchen gemerkt, denn sie wusste nicht was jetzt passiert.








    Wir ließen etwas Zeit vergehen, dann haben wir Paula dazu geholt und die Katze war auch gleich da.
    Paula und Katze Lucy haben sie beschnuppert und alles war gut.


    Dann kam Majda und Jani dazu und sie mussten erst einmal bellen und das fand Vila gar nicht gut und versteckte sich.






    Im Haus bezog Vila ihr Bettchen.







    Wie die Geschichte weiter geht, erfahrt ihr im nächsten Bericht.



  5. #5
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.127

    Beitrag Favila schreibt jetzt selber

    Hallo liebe Tagebuch Leser!
    1 Woche bin ich nun in meiner Familie auf Zeit. Aufregung gibt es genug, denn ich gehe viel spazieren, dort kommen immer irgendwelche Leute und bestaunen mich und ihre Hunde beschnuppern einen immer. Erst war das ja sehr schön, aber langsam geht es mir auf meine Hundenerven. Bin dann immer froh, wenn alle weiter gehen,denn das brauche ich nicht.
    Sonst gefällt mir spazieren gehen sehr gut.















    Aber was noch schöner ist als ein Spaziergang mein Körbchen. Lege mich sehr gern rein, da es schön weich ist,denn das hatte ich noch nie.







    Hier meldet sich mal das Pflegefrauchen. Favila, ist sehr interessiert auf die neue Welt, die gerade auf sie einströmt, man merkt aber auch die Angst die sie immer mal einholt.
    Sie braucht Zeit und Geduld was wir Menschen ihr einfach einräumen müssen.Die Nacht schläft sie durch auch erledigt sie ihr Geschäft draußen.
    Favila benötigt ein zuhause mit einen Artgenossen und einen schönen Garten wo sie viel laufen kann.



    So liebe Tagebuchleser bis zum nächsten mal.

  6. #6
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.127

    Big Smile Hier meldet sich Favila!



    An alle einen schönen Pfingstmontag

    Ja, nun kann man schon mehr über Vila berichten, da sie ja nun über eine Woche in unserer Betreuung ist. Sie entwickelt sich immer mehr zu einem unkomplizierten Schatz.
    Selbstbewusstsein setzt sich durch, nur die Angst ist immer noch da, aber auch das wird sie verlieren, wenn man ihr die Zeit gibt. Wenn sie sich lösen möchte gibt sie einen Fiebton ab und da reagieren wir und gehen mit ihr raus. Wir können sagen sie ist 100% stubenrein.
    Seht selbst wie sie alles erkundet und wie sie sich entwickelt hat.

































    So liebe Tagebuchleser bis bald!

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. VIVOS - Dackel aus Zucht entlassen!
    Von MEIN TAGEBUCH im Forum LfD - Tagebücher!
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 22.05.2018, 16:49
  2. CONA - Dackel aus Zucht entlassen!*
    Von MEIN TAGEBUCH im Forum LfD - Tagebücher!
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2018, 10:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein