+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26

Thema: ENKIA - Welsh Terrier aus Zucht entlassen!

  1. #1
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Heart27 ENKIA - Welsh Terrier aus Zucht entlassen!




    Information über den Hund:

    Name: Enkia
    Rasse: Welsh Terrier
    Geschlecht: Hündin
    Alter: 18.010.2009
    Kastriert: nein

    Dieser Hund wurde mit gültigen europäischen TRACESPAPIEREN verbracht!

    Tierärztliche Grundversorgung:

    geimpft, gechipt, EU Pass, Wurmkur, Flohprophylaxe, siehe Kastration

    Weitere Tierärztliche Versorgung:


    Aktuelle Situation:

    PLZ: 66...
    Pflegefamilie: Ja

    Kontakt:

    Bitte füllen Sie bei Intresse unverbindlich den Bewerbungsbogen für diesen Notfall aus. Sie finden ihn auf unserer Webseite:
    http://www.retriever-in-not.de/notfaelle.html

  2. #2
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Jeder gespendete Euro unterstützt unsere Tierschutzarbeit!

    Retriever in Not e.V.
    Postbank Hamburg
    Blz. 20010020
    Konto: 985620205

    IBAN DE55 2001 0020 0985 6202 05
    BIC PBNKDEFF

    Sie können sich hier über eine Patenschaft informieren und einen Notfall mit einer Patenschaft unterstützen.

  3. #3
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Fotos aus unserem Quarantäne/Partner Tierheim:

  4. #4
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Profil: Stand 14.07.2018


    Wesen: sehr freundlich, zutraulich, neugierig, nicht fordernd oder aufdringlich, wachsam aber kein Kläffer. Wenn was Ungewöhnliches ist, wird kurz gebellt und das war es. Legt sich dann direkt wieder hin und chillt weiter.
    Verhalten gegenüber Erwachsenen: sehr aufgeschlossen, lässt sich von jedem streicheln und ist trotzdem nicht fordernd.

    Verhalten gegenüber Kindern
    : unsere 9 jährige Tochter samt Freundinnen liebt sie. Jeder darf knuddeln und sie genießt es.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden: bis jetzt war jede Hundebegegnung vollkommen unkompliziert

    Verhalten gegenüber anderen Tieren: Katze und Hasen werden ignoriert

    Ängste: keine vorhanden

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: sie hört auf Pfiff und Ruf und an der Leine geht sie locker.

    Spiel: bis jetzt nicht

    Jagdtrieb: vorhanden

    Treppe: Eingangstreppe ( 3 hohe Stufen ) runter ohne Probleme, hoch möchte sie lieber auf den Arm genommen werden.

    Alleinbleiben: kein Problem

    Autofahren: kein Problem


    Gesundheit: augenscheinlich gesund

    Stubenreinheit: ja

    Neues Zuhause: Enkia passt eigentlich in jede Familie oder zu einer Einzelperson. Zweithund muss nicht vorhanden sein. Allerdings sollte man

    sich bewusst sein, dass großes rumtoben im Garten bei Enkia nicht mehr gegeben ist, dafür liebt sie ausgiebige Spaziergänge. Im Haus ist sie vollkommen unauffällig. Über einen Garten oder zumindest einen Balkon
    würde sie sich sehr freuen. Sie liegt sehr gerne in der Sonne.






  5. #5
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard ENKIA ein Stern ist gelandet!

    Letzten Samstag zog ENKIA bei uns ein.Auf den ersten Blick ein trauriges kleines Strubbelchen. Aber der zweite Blick offenbarte eine selbstsichere, in sich ruhende kleine Hundedame.




    Die Nächte sind ruhig. Gelassen wartet sie auf den nächsten Tag. Im Haus ist sie ruhig, zufrieden mit einem Gartenplätzchen in der Sonne.




    Sie setzt sich langsam und bedächtig. Schliesslich ist sie kein Jungspunt mehr. Aber draussen (Spaziergang) ist sie sehr gern und immer vorne weg.
    Leinenführig ist sie noch nicht 100%, aber sie geht zügig voran und macht auch mit fremden Hunden keine Mätzchen.
    Stubenreinheit wird geübt. Ich sehe da aber kein Problem.
    Enki wünscht sich ein schönes Plätzchen mit Menschen, die gern spazieren gehen, aber auch mal zuhause in der Sonne sitzen und keinen Stress machen. Ein Zweithund wäre ok, wenn es ein Rüde wäre optimalSonst muss man mal sehen. Auch als Einzelhund könnte sie in ihre neue UND erste eigene Familie ziehen.
    Enki ist ca 36cm hoch und wiegt unter 10 kg. Ich wiege und messe sie die Tage mal.

  6. #6
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard

    Name:  20180415_095123_resized.jpg
Hits: 1977
Größe:  86,7 KB

  7. #7
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard Ein Lachen


    Name:  20180415_115412_resized.jpg
Hits: 2197
Größe:  70,4 KB

  8. #8
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard

    Name:  20180415_115413_resized.jpg
Hits: 1971
Größe:  70,4 KB

  9. #9
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard Was ist das für ein Ding???

    Name:  20180415_115352_resized.jpg
Hits: 1973
Größe:  63,4 KB

  10. #10
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard Enkia

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    ich bin letzten Samstag hier angekommen. Alles ist neu und ungewohnt. Aber tapfer habe ich alles erkundet. Wie ich es gewohnt war habe ich meine Geschäfte erledigt, wo ich gerade war. Aber jedesmal quietschte es hinter mir los, ich wurde in die Luft gehoben, habe vor Schreck alles angehalten und wurde nach draussen getragen. Es dämmerte mir, dass es nicht so toll war ins Haus zu machen... daher gehe ich nun zur Tür und möchte seit Mittwoch immer nach draussen. Pflegefrauchen freut sich sehr.. Sie sagt nun auch nicht mehr kleiner Stinker, sondern süsse Maus zu mir...
    Ich sitze am liebsten draussen auf der Terrasse in der Sonne und lasse mir den Rücken wärmen. Das tut gut. Schliesslich bin ich schon 9 Jahre alt und da tut Wärme gut. ... Tschüss eure Enki


    Pflegefrauchen: Enki ist eine agile rüstige Seniorin. Sie geht sehr gern spazieren. Mittlerweile ist eine 1/2 Stunde kein Problem mehr. Mit jedem Spaziergang kommt sie weiter. Training ist alles
    Enki ist im Haus eine ruhige Dame. Sie sitzt immer am Fenster in der Sonne oder besser noch im Garten. Die Nachbarskinder interessieren sie sehr. Sie steckt dann in der Hecke und stalkt die Nachbarn..




    Beim Futter ist sie unkompliziert, Enki frisst Trockenfutter aber natürlich auch Leckerchen .




    Sehr wichtig sind ihr Kuscheleinheiten, dann hopst sie mit den Vorderbeinchen hoch und lässt sich krabbeln. Dabei schließt sie die Augen und brummt. Anfangs dachten wir sie knurrt und haben geschaut, ob sie wohl Schmerzen hat ... ... aber sie brummt vor Wohlbehagen. Eine tolle kleine Maus. Und ich brauche nur rufen, oder pfeiffen, dann kommt sie angeflitzt.
    Ein toller kleiner Hund


  11. #11
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard Spazieren gehen.

    Hallo. ENKI wieder online. Wir waren gestern mit einer Freundin spazieren. 4 Hunde. Das war toll. Soviel Leinenstrickerei hatte Pflegi schon lange nicht mehr.... Auch fange ich an beim spazieren zu schnüffeln und alles zu erkunden. Selbst Gänseblümchen sind total interessant. Jogger auch .... da will ich immer mit rennen.
    Fremde Einfahrten sind auch ein grosses Hobby, nach Joggern, von mir. Und mein Geschäftchen habe ich auch zum ersten mal nicht in den Garten gemacht ... sondern draussen. und überhaupt... Stubenrein zu fast 90%

    Bilder lass ich ungern machen. Da bin ich schnell weg und das Bild verwackelt.

  12. #12
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard

    Name:  20180429_084512_resized.jpg
Hits: 1526
Größe:  94,2 KB
    Name:  20180429_084514_resized.jpg
Hits: 1526
Größe:  95,7 KB
    Name:  20180429_084515_resized.jpg
Hits: 1511
Größe:  94,8 KB

    Auf der Blumenwiese.... Enki ist stubenrein und macht nun alles Geschäftchen draussen. Enki ist ein ruhiger Hausgenosse. Sie genießt ihre Pause, ihr Futter und Gesellschaft von Menschen.

  13. #13
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Greeding Haushaltshilfe

    Name:  20180429_090324_resized.jpg
Hits: 1516
Größe:  34,2 KB

  14. #14
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Heart16 Modell

    Name:  IMG_4749.jpg
Hits: 1517
Größe:  19,5 KB
    Name:  IMG_4750.jpg
Hits: 1612
Größe:  21,8 KB
    Name:  IMG_4751.jpg
Hits: 1504
Größe:  24,9 KB

  15. #15
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Dog

    Name:  IMG_4759.jpg
Hits: 1507
Größe:  32,8 KB

  16. #16
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    nicht dass hier irgendjemand glaubt, dass ich ein alter, gemütlicher Hund bin

    Nee, nee! Ich kann noch richtig flitzen

    Seht selbst:


    https://youtu.be/V5YunS_TItc


    Ich hoffe, ihr seid schwer beeindruckt, wie gut ich höre

  17. #17
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    da bin ich wieder.

    Heute muss ich euch etwas beichten: ab und zu kann ich eine richtige kleine Zicke sein . In meiner Pflegefamilie gibt es noch 2 andere Hunde: den großen Atiel und die kleine Lilou.




    Und Lilou gegenüber lasse ich ab und zu so richtig die Zicke raushängen. Vielleicht liegt es auch daran, dass sie sich nicht wehrt und nur schreit .
    Bei Atiel habe ich das Spielchen auch versucht, aber der hat sofort deutlich gemacht, dass ich das bei ihm gar nicht erst probieren soll . Das habe ich sofort und ein für alle mal verstanden.

    Weil ich aber eigentlich eine ganz liebe Maus bin, durfte ich trotzdem mit in Urlaub . Während der Fahrt musste ich zwar in mein Einzelabteil (Box), aber das war in Ordnung. Kaum angekommen habe ich mir schon den besten Hunde-Sonnen-Platz der Wohnung reserviert



    Noch viel besser gefiel es mir dann am Strand




    Doch davon berichte ich euch beim nächsten Mal

  18. #18
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard

    Heute könnten wir beim Spaziergang sehen wie ENKIA sich gegenüber Kindern verhält. Sie findet sie toll. Kinder ab der 4/5klasse ...also etwas grösser... Sie springt etwas hoch und dann wurde dem Mädel die Hände abgeschleckt.... ich glaube ENKIA mag Kinder... sehr sogar.

    Am Strand zeigt sie sich sehr unkompliziert bei Begegnungen mit anderen Hunden. Auch am Strandkorb liegen ist kein Problem für sie. Sie beobachtet .. Alles und jeden. Sie saugt das neue Leben in sich auf, so schnell wie es geht. Und ihr altes Leben gibt's für ENKIA nicht mehr. Sehr erstaunlich wie schnell sie alles akzeptiert.
    Geändert von Pflegestelle (12.05.2018 um 22:21 Uhr)

  19. #19
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard Beach feeling

    Name:  IMG_4792.jpg
Hits: 1042
Größe:  44,7 KB
    Name:  IMG_4793.jpg
Hits: 1041
Größe:  41,5 KB
    Name:  IMG_4798.jpg
Hits: 1039
Größe:  45,7 KB
    Name:  IMG_4808.jpg
Hits: 1041
Größe:  60,1 KB
    Name:  IMG_4815.jpg
Hits: 1043
Größe:  67,4 KB

  20. #20
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard Und noch mehr Fotos

    Name:  IMG_4816.jpg
Hits: 1041
Größe:  67,8 KB
    Name:  IMG_4849.jpg
Hits: 1039
Größe:  53,1 KB
    Name:  IMG_4853.jpg
Hits: 1039
Größe:  51,0 KB
    Name:  IMG_4854.jpg
Hits: 1045
Größe:  58,9 KB
    Name:  IMG_4858.jpg
Hits: 1037
Größe:  59,8 KB

  21. #21
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard Schön war es...

    Enkia hat den Urlaub ohne Probleme mit gemacht, Weder die Autofahrt noch die ungewohnte Umgebung haben sie gestört.
    Treppen werden nicht ihre besten Freunde, aber sie läuft sie mit etwas Überredung, für Leckerchen tut sie alles.
    Sie stänkert nicht gegen andere Hunde und ist an der Leine problemlos.
    Sie ist mittlerweile völlig stubenrein, auch in fremder Umgebung. Und im Umgang mit dem Menschen ist sie ein Traum

  22. #22
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard Soooooo warm....

    Hallo. Ich wollte nur erzählen, dass es mir gut geht. Im Moment sitze ich lieber im Haus als im Garten. Selbst mir Sonnenanbeterin wird es zu warm . Meinem Pflegefrauchen ist gestern ein Eiswürfel auf den Boden gefallen ... das war dann meiner.... lecker ... jetzt bekomme ich ab und an eine kleine Kühlung. Sehr gut...

  23. #23
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Icon18

    Mein Pflegefrauchen meinte gerade ... ich würde auch Vanille Eis essen ... statt Eiswürfel ... warum sie das nicht ausprobiert? Mir ein Rätsel..
    .

  24. #24
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard

    Enki macht riesen Fortschritte. Sie ist sehr anschmiegsam. Dabei nicht aufdringlich UND sie passt gut auf. Einbrecher hätten da keine Chance ;-)





  25. #25
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    38.549

    Standard

    Hallo,

    es gibt zwei Neuigkeiten von mir

    Erstens wohne ich jetzt im Saarland und zweitens schreibe ich mein Tagebuch ab sofort sellbst

    Hier bin ich mit meinem neuen Dobermannkumpel Sammy am chillen, während meine neue Pflegemama Zeitung liest.



    Zu meiner neuen Pflegefamilie gehören zwei Erwachsene, ein Teenager und ein Mädchen, dass genau so alt ist wie ich

    Selbstverständlich habe ich sie mit meinem lieben Wesen schon alle verzaubert



    Als Tiere leben dort außer Sammy noch der Kater Garfield, den ich ignoriere und zwei bestimmt sehr schmackhafte Zwergkaninchen.

    Sammy meinte allerdings, die Hasen wären für uns Hunde tabu, ansonsten würde es richtig Ärger geben.
    Also werden die Hasen von mir nicht angerührt und ich ignoriere sie auch weil ich auf gar keinen Fall Streit mit Pflegemama haben möchte.


    In meinem neuen Zuhause fühle ich mich sehr wohl, schaut selbst :



    Heute habe ich beim Gassigehen ein paar Hundekumpels von Sammy getroffen. Die Begegnungen liefen total friedlich ab, ich bin halt eben ein Schätzchen.




    Bei der Tante gab es besonders tolle Leckerlies :-)



    Sammy erzählte mir, dass es da noch mehr Kumpels gibt . Auf die bin ich mal gespannt . Ich werde euch jedenfalls weiter berichten.

    Bis Bald


+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein