Ankündigungen

Forum: LfD - Tagebücher!

  1. techdude Avatar von Stefan_G
    Registriert seit
    24.08.2007
    Alter
    73
    Beiträge
    24

    Forumsregeln!

    Forumsregeln
    • Das Treffpunkt dient ausschließlich der Tierschutzarbeit für unsere Notfallhunde.
    • Der Treffpunkt ist kein Forum für Vereinsmitglieder und dient nicht zur Information über die Vereinstätigkeit von Retriever in Not e.V./Liberty for Dogs. Fragen zu dem Verein können an die Mailadresse info@retriever-in-not.de gerichtet werden.
    • Der Treffpunkt bleibt ein geschlossenes Forum. Zugang gibt es nur auf Einladung. Wie schon im Hundetreff und im RiN-Club gibt es keine einklagbare Zugangsberechtigung zum Treffpunkt. Wir behalten uns vor, Forumsteilnehmer zu löschen, wenn diese den Forumsregeln zuwidergehandelt haben.
    • In den Tagebüchern der vermittelten Hunde sollte ausschließlich über die Hunde geschrieben werden.
    • Neue Themen können nicht eröffnet werden.
    • Persönliche Nachrichten können nicht verschickt werden.
    • Wir behalten uns vor, Postings, die sich über diese Regeln hinwegsetzen, zu löschen.

  2. Urheberrecht auf unsere Texten und Grafiken!

    Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung unserer Internetseiten und unseren Foren unterliegen dem Urheberrecht. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilt auf Anfrage die Online-Redaktion. Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter gibt Ihnen die Online-Redaktion nähere Auskünfte.

    Der Nachdruck und die Auswertung von Mitteilungen und Artikel sind nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

    Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-InhaberInnen selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

    Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Retriever in Not e.V.

    info@retriever-in-not.de